PrintDesign Mannheim | Wir gestalten Ihre Drucksachen

Briefpapier Broschüren Eintrittskarten Faltblätter Flyer Magazine Plakate Visitenkarten

PrintDesign Mannheim | Wir gestalten Ihre Drucksachen

Printdesign Mannheim | Wir machen Druck

Jeden Tag kommen wir alle mit einem Produkt aus dem Bereich PrintDesign in Berührung. Fangen wir bei Ihnen zu Hause und dem alltäglichen Leben an. Die Verpackung Ihrer Milch, Ihrer Butter und selbst die Tüte mit den frischen Brötchen vom Bäcker enthalten wahrscheinlich visuelle Arbeit aus dem Printdesign. Haben Sie schon ein eigens für Sie kreiertes Firmenlogo? Eigenes mit dem Logo versehenes Briefpapier, gar eigene mit ihrem Design vorhandenen Visitenkarten? Dann haben Sie schon mit einem Printdesigner zeit verbracht, um Ihre Ideen zu verwirklichen. Und falls nicht – dann kommen wir ins Spiel. Angefangen bei einem kompletten CorporateDesign können wir ihnen einen großen Bereich des PrintDesign anbieten. Ob Logo, Briefpapier, Visitenkarten, Werbeflyer, Werbeanzeigen, Plakatwerbung oder Image-Broschüren, wir helfen Ihnen Ihre Zielsetzungen zu erreichen.

Wir erstellen Ihnen ein auf Sie zugeschnittenes CorporateDesign und erstellen Ihnen Ihre gesamte Geschäftsausstattung. Wir begleiten Sie auch dann noch, wenn Sie Ihre Werbung in einem Printmedium realisieren möchten. Wir erarbeiten mit Ihnen ein grafisches Grundlayout und erörtern ein weiterführendes Konzept. Geben Tipps,  wie Sie ihr Logo, Ihre Produkte oder eine neue Geschäftsidee gewinnbringend an Ihre Endkunden bringen. Mit unseren Leistungen zum anfassen verhelfen Wir Ihnen zu mehr Aufmerksamkeit. Wir gestalten Ihre Drucksachen – Printdesign Mannheim!

Wikipedia sagt: Der Begriff Grafikdesign wurde von William Addison Dwiggins (* 1880; † 1956) 1922 geprägt. Vorher waren Drucker, Typografen, Schriftsetzer, Grafiker und Designer oft dieselbe Person. Heute sind Grafik, Design und Visuelle Kommunikation eine Untergruppe des Kommunikationsdesigns. Die Entwicklung des Grafikdesign erfolgte nicht ausschließlich parallel zur Industriellen Revolution. So gehört zum Beispiel schon die von Toulouse-Lautrec ausgehende (Plakat-)Kunst dazu. Diese wurde durch soziales und politisches Engagement nach der Studentenrevolte 1968 in Frankreich nochmals stark geprägt. Inzwischen ist Grafikdesign relativ fest an die Forderungen moderner Gesellschaften gekoppelt. Schwerpunkte sind Werbung, Öffentlichkeits- und Kommunikationsarbeit von Wissenschaft und Kultur.

Neben den klassischen Printmedien wie Zeitschriften, Büchern, Plakaten, Karten und Broschüren sind seit Ende der 1980er Jahre vermehrt elektronische Medien mit interaktiven Eigenschaften wie Webseiten oder mobile Apps Anwendungsgebiete des Grafikdesigns. Mögliche Tätigkeitsfelder beim Grafikdesign sind Typografie, Illustration, Fotografie, Druckgrafik, DTP (Desktop-Publishing), Werbung, Branding, Corporate Design als Teilbereich derCorporate Identity, Ausstellungen, Film etc. Das klassische Grafikdesign beschränkt sich seit einigen Jahren nicht mehr nur auf das Gestalten von und mit grafischen Formen. Deshalb wird zunehmend der Begriff Kommunikationsdesign als ein Oberbegriff angenommen, der neben der Visuellen Kommunikation auch noch die verbale und die audiovisuelle Kommunikation beinhaltet. In Werbeagenturen ist der Grafikdesigner in der Regel für die grafische Umsetzung von Konzepten verantwortlich, die von Art Director oder Creative Director entwickelt werden.

Weiter gehts auf den Seiten von Wikipedia zum Begriff Grafikdesign

Mit Werbetechnik immer im Focus stehen. Selbst wenn Sie Feierabend machen. Ihre Werbung arbeitet für Sie weiter: Wie Sie sich sichtbar von der Konkurrenz abheben. Wir zeigen Ihnen gerne Möglichkeiten auf, welche Sie von ihren Konkurrenten abheben.

Bitte weitersagen, dankeschön!

Teilen Sie diese Seite auf sozialen Netzwerken:[easy-social-share buttons=“facebook,xing,google,linkedin,twitter,pinterest,sms,whatsapp,mail“ counters=0 style=“icon“]